Die Gemeinschaftsbewegung war und ist von Anfang an eine Gebetsbewegung. Die Arbeit der Gemeinschaft wird im Gebet getragen und vorbereitet. Wir beten füreinander und für andere Christen in unserer Zeit. Wir beten für unsere Stadt, unser Land und die Menschen in aller Welt.

Viel Gebet geschieht im Stillen und in ganz eigenen Zusammentreffen. Aber wir laden auch herzlich zu den Gebetsstunden in unserem Gemeinschaftshaus ein.


Jeden Sonntag, an dem um 18:00 Uhr Gottesdienst ist, treffen wir uns von 17:00 Uhr bis 17:45  zum Gebet für Gemeindeanliegen, Mission und Evangelisation.


Außerdem

jeden Do 19:30 Gebetskreis